Alpenbrevet 2012 abgesagt!

Leider hat mich eben die schlechte Nachricht ereilt, dass der Alpenbrevet 2012 abgesagt wird. Das Wetter lässt es einfach nicht zu. Zuviel Niederschlag, vor allem aber zu niedrige Temperaturen führen auf den Passhöhen teils zu Schneefall.

Das ist natürlich sehr schade. Abgesehen vom monetären Einsatz nimmt mir das die Chance meine offene Rechnung mit diesem Event zu begleichen. Ich hatte mir wieder eine ambitionierte Zielzeit gessetzt, war aber schon guter Hoffnung diese auch erreichen zu können.

So bleibt mir nichts anderes übrig als nochmal zum Rennbüro zu gehen, aber die Information von meiner Hotelwirtin stimmt. Zum Trost bekomme ich zwar eine Banane und das Finishergeschenk, aber das hätte ich mir natürlich viel viel lieber ehrlich verdient.

Meine Hände sind ganz dankbar für diese Absage, denn die haben dieses Jahr wirklich böse gelitten, und brauchen nun wirklich keinen Ritt durch Schnee und Eisregen, aber sonst war ich natürlich heiß auf dieses Event und auch die Beine haben sich gut vom Ötztaler Radmarathon letzte Woche erholt.

Aber Radsport wird nun mal (zum Glück) im Freien betrieben, und mit den Bergen ist nicht zu spaßen, das habe ich ja selbst schon oft genug erfahren. So bleibt nur die Aussicht es dann eben nächstes Jahr wieder zu versuchen.

Kommentare sind deaktiviert.