Erreichbarkeit während des Rennens

Wie die „RAAM-Veteranen“ natürlich wissen, gibt es Phasen im Rennen, während denen der Racer jeden Zuspruch gebrauchen kann.

Auch mir geht es so, vor allem ab der dritten Nacht wird es hart und ich freue mich über jeden Kommentar im Blog, auf Facebook, Twitter oder auch eine Emailnachricht. Alle diese Nachrichten werden mir während der Fahrt von der Followcar Crew per Funk übermittelt.

Da ich während des Rennens, also ab Dienstag 13.06. nicht mehr über meine private Emailadresse erreichbar bin, hier die Adresse über die ihr mir Nachrichten, Kommentare, Aufmunterung oder Kritik zukommen lassen könnt.

guido@steilberghoch.com

Wie gesagt, jede Nachricht tut gut und hält mich wach :)

2 Kommentare

  1. Hallo Gudio

    Ich verfolge schon sehr lange deine Berichte.Du bist ein guter Schriftsteller, tolle Worte findest
    du immer für die Radfahrerei, ich lese diese immer sehr gerne.
    Hut ab ab für den zweiten Versuch, du bist bestens vorbereitet, klasse.
    Ich wünschen dir von ganzem Herzen das Beste , für das erreichen deiner
    gesteckten Ziele, also Ankommen !!!!!! oder mehr , mal sehen wie es läuft.

    Alles gute , viel Kraft und Gesundheit wünscht dir
    aus Süd-Hessen – Pfungstadt

    Mit sportlichen Grüßen

    Bernd Polster

    • Vielen Dank für die lobenden Worte, es freut mich sehr, dass dir die Berichte gefallen. Wir werden versuchen auch während des Rennens regelmäßig Updates zu posten. Ebenso sportliche Grüße aus Oceanside CA :) Guido