Gedanken zum Material

Beim Veranstalter der Tour gibt es eine Checkliste für die Sachen, die man mitnehmen muss. Auch im Web findet man einige nützliche Seiten mit Checklisten und Tipps.

Bis jetzt habe ich immerhin schon die Schuhe, einen Schlafsack und die Funktionsunterhemden vom Radfahren. Außerdem habe ich noch eine Trekkinghose von der GB-Tour. Auch die sicher nötige lange Unterhose habe ich schon, da ich vorletztes Jahr Silvester größtenteils draußen gefeiert habe.

Die passenden Strümpfe (Falke TK1) zu den Schuhen sind auch schon vorhanden, die habe ich bei den Radreisen in Radschuhen gefahren, was sich sehr bewährt hat.

Auch die Northface Jacke von der Antarktis Tour wird mir auf der Trekking Tour hoffentlich gute Dienste leisten. Die ist zwar schon zehn Jahre alt, aber bis auf einen Reißverschluss noch in Ordnung.

Den Rucksack kann ich mir von Marco leihen, ich muss noch probieren ob ich damit zurechtkomme, aber wenn das klappt, dann kann ich die Ausgaben für’s Material doch in Grenzen halten.

Kommentare sind deaktiviert.