Hahntennjoch und Gletscherstraße?

Das Hahntennjoch wollte ich unbedingt noch fahren, deshalb mache ich diesmal Station in Imst. Der Plan ist morgen das Hahntennjoch zu fahren und am Sonntag hoch ins Oetztal zu fahren und nach einer kleinen Cafepause die Oetztaler Gletscherstraße anzugehen. Sonntag ist der letzte Tag mit Zeitmessung für die Gletschertrophy, und da möchte ich meinen 18. Platz vom letzten Jahr natürlich verbessern.

Leider ist die Wettervorhersage gar nicht gut, so dass ab morgen Nachmittag ein Temperatursturz stattfinden soll und für Sonntag soll es bis hinunter auf 1600 Meter schneien. Was ich also wann fahren kann muss ich spontan entscheiden.

Heute ist das Wetter allerdings noch gut, so dass ich noch eine Installationsrunde in der Abendsonne fahren kann.

Kommentare sind deaktiviert.