Interview nach dem letzten Teamtreffen vor Abreise in die USA

Heute fand das vierte und letzte vorbereitende Teamtreffen für das Race Across America in Deutschland statt. Nächste Woche schon reise ich ab in die USA und das Team wird dann Anfang Juni folgen. Neben einem Workshop mit Xaver, bei dem alle Bauteile des Rades besprochen wurden und vor allem die Radmechaniker im Team sich mit der Schaltung usw. vertraut machten, gab es einiges organisatorisches zu Besprechen.

Außerdem haben wir noch etwas Gepäck und die neue Teamkleidung verteilt. Alles in allem ein schönes Teammeeting, ich bin sehr zuversichtlich, dass wir uns auch während der anstrengenden Tage des Rennens gut verstehen werden.

Im Anschluss ans Teamtreffen hat Saron noch ein Interview mit mir geführt. Hier haben wir unter anderem einen Blick voraus auf’s Rennen geworfen.

Kommentare sind deaktiviert.