Letzter Post zum Ötzi 2013

Es war die richtige Entscheidung nicht zu starten. Es ist viel schlimmer geworden, Essen geht gar nicht, da wäre ein Ötzi unmöglich gewesen.

Es hat natürlich sehr wohl geregnet zum Start, ich habe es nur nicht gecheckt. Über 1300 Starter sind gar nicht erst angetreten, über 120 haben schon auf dem Weg nach Ötz aufgegeben. Man, man, man, wie könnt ihr dieses Privileg nur so leichtfertig aufgeben?

Die Bedingungen mit nahezu konstantem Regen und momentan wohl sogar etwas Schnee auf dem Timmelsjoch sind natürlich mies, aber in der Sonne fahren kann ja jeder. (sage ich hier so, wo ich im warmen Zimmer sitze…)

Ich beneide trotzdem alle die heute kämpfen. Ich beobachte natürlich live den Alex und auch die Frau Prieling, die ja das gleiche Ziel hatte wie ich, nämlich die 8:30h.

Jetzt hoffe ich nur für den Alpenbrevet wieder fit zu werden, so sicher bin ich mir da nicht (auf jeden Fall werde ich aber noch das eine oder andere Kg Gewicht verlieren bis dahin…)

Kommentare sind deaktiviert.