Noch ein Tag und 1,5 Nächte bis zum RAAM

Ich bin leider nicht mehr in der Lage die nächsten Tage selbst zu schreiben und zu bloggen. Selbst morgen wird schwierig.

Aber das Team wird versuchen täglich hier einen Statusbericht zu posten. Außerdem solltet ihr den Twitter Account und die Facebook Seite von Volker, der mich als Fotograf begleitet beachten. Auch dort gibt es (übrigens auch jetzt schon) immer wieder Updates und Bilder:

https://twitter.com/VDrabent

https://www.facebook.com/VDrabent

Herzlichen Dank an alle, die meine Posts und Beiträge bis hierher verfolgt haben und die mit uns fiebern. Es wird eine große Herausforderung, und die Chance am Dienstag am Start zu stehen sind mittlerweile sehr hoch.

Jetzt muss ich aber wirklich schlafen!

2 Kommentare

  1. Hallo RAM-Team, hallo Jörg. Ich bin begeistert von dem was Ihr da macht. Ich werde Eure Tour weiter verfolgen und wünsche Euch viel Erfolg. Kurt

  2. Viele Grüße aus Gießen und weiterkämpfen!!!! Hauptsache durchkommen!!!!
    Gruß – André Faber