Statistik Rhön Radmarathon 2013

Distanz: 237 km (offiziell 238)
Gesamtdauer: 8:35 h
Schnitt:  27,6 km/h
Höhenmeter: 4273 (offiziell 4500)
Gesamte Arbeit an der Kurbel: 7376 kJ
Durchschnittliche Leistung an der Kurbel: 274 Watt
Normalisierte Leistung: 294 Watt (max 735 Watt)
Durchschnittliche Temperatur: 14,8° C (min 5° / max 25°)
Durchschnittlicher Puls: 147 (max 172)
Durchschnittliche Trittfrequenz: 85 (max 122)
Maximalgeschwindigkeit: 77,3 km/h

Fahrradgewicht: 11,4 kg inkl. Trinkflaschen, Luftpumpe, Flickzeug, Schlauch, Radcomputer
Fahrergewicht: 78,55 kg
Kleidung und Nahrung: 3,4 kg
Gesamt(system)gewicht ca. 93,40 kg

Fahrrad:
Rahmen: Specialized Roubaix SL3 2011
Laufräder: Mavic R-SYS SL 2012 mit Mavic Schnellspannern
SSchaltung: Shimano Dura Ace 7970 Di2 mit
SRM – Dura Ace 7950 Kompakt 34/50 vorne, Shimano Tiagra Kassette 12-30
Bremsen und Kette: Shimano Dura Ace 7900
Pedale: Shimano Dura Ace SPD-SL
Lenker: Syntace Racelite CDR Alu
Sattel: Selle SMP Avant
Radcomputer: SRM Powercontrol 7 und Garmin Edge 800

Kommentare sind deaktiviert.