Tag 40 Belfast

Wetter: Sonne: um 14°
Ruhetag

Heute ist echte Erholung angesagt, das heißt essen und im Bett liegen. Nachmittags gibt es noch eine Stadtrundfahrt mit dem Bus. Die führt mir nochmal vor Augen wie gut es ist mit dem Fahrrad die Stadt zu erkunden…

Stadtimpressionen:


Hafengebiet und Titanicviertel:


Trockendock der Titanic die hier in Belfast gebaut wurde:

David und Goliath:



Impressionen aus Westbelfast, wo Katholiken und Protestanten durch eine Mauer (peaceline) getrennt sind

Das Gefängnis in dem der Hungerstreik Anfang der Achtziger stattfand:
Das ehemalige Sinn Fein Büro mit dem berühmten Bobby Sands Mural (Wandbild)




Südbelfast, Universität:

Die Grand Opera:

Da ich direkt im Stadtzentrum wohne, kann ich auch die Shoppingmöglichkeiten noch etwas erkunden. Vor allem die Victoria Square genannte Shoppingmall ist sehr beeindruckend, mit einer Aussichtskuppel ähnlich der auf dem Reichstag in Berlin.




Und auch das Belfast Wheel, eine kleine Ausgabe des London Eye, nutze ich noch für ein paar schöne Panoramafotos.





City Hall:

Ein Kommentar

  1. Hi Guido, habe jetzt endlich Zeit dein Abendteuer weiter zu verfolgen – hört sich ganz toll an! Du kannst super erzählen aber auch die Fotos sind klasse. Viel spaß und wenig Regen! Sanne