Twitter, Facebook und YouTube

Jetzt, wo es nur noch zwei Wochen bis zum Start des Race Across America sind, werde ich auch immer mal was auf Twitter und Facebook posten für das sich kein eigener Blogeintrag lohnt.

Falls ihr also auf dem laufenden bleiben wollt lohnt es sich da immer mal reinzuschauen. Außerdem starte ich die Tage das Videoblog, das ich auch während des RAAM fortführen will. Den Link werde ich hier posten und natürlich in der Seitenleiste von steilberghoch.com verlinken.

Facebook: facebook.com/steilberghoch

Twitter:  twitter.com/steilberghoch

Kommentare sind deaktiviert.